Montag, 23. August 2010

.
...4,5 km - barfuss...
.












...über glasscherben oder kieselstein...
.












...knietief im schlamm gesteckt...erfrischendes wassertreten, ob im kneippbecken oder im bachlauf, über saftig grüne wiesen oder weichen waldboden, im sandfeld oder rindenmulch...was für ein erlebnis...
.

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Das haben wir im Urlaub auch gemacht - großartig!!!

LG, Karen

Teuto-Elfen hat gesagt…

Herrlich, so einen Barfuss Pfad haben wir hier auch direkt vor der Haustüre.

Herzliche Grüsse aus dem Teuto...
Michaela