Donnerstag, 18. September 2008

.
...bei uns gibts zum Geburtstag immer was selbst genähtes und das schon seit Jahren...
.
...diese Schlafmütze gabs zum ersten Geburtstag unseres Sohnemannes...heiß geliebt, weit gereist und zum fressen gern...nicht mehr wirklich ein Prachtexemplar - aber keine Chance - P. gibt sie nicht her...
.

...vielleicht klappt es ja damit...





.
...denn für unsere Leseratte und Nachtschwärmer gibts was neues fürs Bett...
.

...Nackenrolle und Fuchskissen...

(durch anklicken werden die Bilder vergrößert)



.










.

(ich glaube das neue Kissen taufe ich "Fuchs du hast die Schlafmütze gestohlen")

Kommentare:

Schneeweißchen hat gesagt…

Hi Silke,

klasse mit dem Selbstgenähtem zum Geburtstag tolle Tradition!!

Der Fuchs mit der Schlafrolle sind aber auch zu schön geworden, passt farblich soooo toll, zum reinkuscheln ;-))

LG Melanie

Anonym hat gesagt…

Hallo Silke,

super schön Deine Geburtstagsgeschenke.
Ich liebe Deine selbstgenähten Kuscheltiere eh. Die sind so super süß!!!

LG
Tina ( Zoekind )

einchen hat gesagt…

das ist ja ein knuffiges kerlchen!

lg einchen

evchen hat gesagt…

Das ist ja ein süßes Kissen. Passt zu unserem Abend gestern. Wir hatten nämlich Besuch vom "Fuchs" (Kumpel von meinem Mann) und BJ hört in der Kita momentan immer die Geschichte von Rotkäppchen mit Wolf und Fuchs (frag mich nicht wieso da der Fuchs auftaucht). Im Auto meint er dann "Wenn nachher der Fuchs kommt, kann er nicht mit meinen Autos spielen." - "Warum denn nicht?" - "Na weil der keine Arme hat." Deiner ja auch nicht. Gröhl!
GLG Eva

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Cool:-))
Zum Geburtstag immer was selbst genähtes..finde ich klasse!!!!
GLG
Biggi